| Frankreich | Burgund

Beaune und Dijon - Highlights des Burgunds - 4 Tage

Termin:
Preis:
ab 369 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Burgund, die Genießerregion Frankreichs, ist geprägt durch unzählige Einflüsse: Gallier und Römer, Mönche und Herzöge – sie alle haben ihre Spuren hinterlassen und herrliche Bauwerke, wie das Hospital Beaune geschaffen. Bei dieser Reise erleben Sie die schönsten Städte des Burgunds und seine weltbekannte Weinstraße die „Route des Grands Crus“.

1. Tag, Beaune: Mit der Fahrt zu unserem Hotel in Beaune beginnt am Morgen unsere Burgund-Reise. Bei einer Stadtführung erleben Sie die Hauptstadt der Burgunderweine und Burgunder-Herzöge. Eine der Hauptattraktionen ist das fußläufig gelegene Hospiz mit seinen bunt glasierten Ziegeln. Die Altstadt mit der romanischen Kirche Collegiale Notre Dame, den schmal gepflasterten Gassen und den verwinkelt gebauten Häusern bilden ein schönes Ensemble, das zum Erkunden einlädt.
 

2. Tag, Route des Grands Crus: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der weltbekannten Burgunderweine. Mit unserem Reiseleiter erkunden wir die „Route des Grands Crus“ – die Straße der Großen Weine – mit den berühmten Weinlagen der Côte d‘Or und weltbekannten Chardonnays und Pinot Noirs. Zwischen den Weinbergen liegen die pittoresken Weindörfer eingebettet in die geschwungenen Hügel. Natürlich kehren wir bei einem lokalen Winzer ein – bei einer Weinprobe können Sie sich aus erster Hand von der erlesenen Qualität der Weine überzeugen.
 

3. Tag, Dijon: Heute geht es nach Dijon, einer der bekanntesten Kunst- und Genießerstädte Frankreichs. Bei einer Stadtführung in der ehemaligen Hauptstadt des Herzogtums Burgund locken heute noch die kunstvollen Bauten wie der Herzogspalast mit dem Rathaus am Place de la Libération, die gotische Kathedrale oder die Kartause von Champmol. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt mit den schönen Patrizierhäusern aus dem Mittelalter und der Renaissance verzaubern. Im Anschluss haben Sie Zeit, Dijon auf eigene Faust zu erkunden – entdecken Sie einige der herrlichen Baudenkmäler der Stadt.
 

4. Tag, Nancy: Auf der Rückfahrt besuchen wir Nancy. Die ehemalige Hauptstadt des Herzogtums Lothringen wird Sie mit Ihrer prächtigen Architektur begeistern. Das Herz der Altstadt wird von dem gewaltigen Place Stanislas geprägt. Sämtliche zentrale Plätze – so auch die Place de la Carrière und die Place de l’Hémicycle wurden in die Liste der Weltkulturerben der UNESCO aufgenommen. Nachdem wir Wissenswertes von unserem Stadtführer erfahren haben, treten wir die Rückreise an.

 
   

Leistungen

UNSERE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Stadtführung Beaune
  • 1 x Tagesausflug Route de Grand Crus mit Reiseleitung
  • 1 x Weinprobe mit Kellereibesichtigung
  • 1 x Tagesausflug Dijon mit Stadtführung
  • 1 x Stadtführung Nancy
 
   

Preis


3 Sterne Hotel Ibis Beaune Centre (Details)
Doppelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
369 €
Einzelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
459 €

 
< zurück zur Merkliste
powered by Easytourist