| Italien | Comer See

Comer See - Erlebnisreise mit Mailand und Bergamo - 5 Tage

Termin:
Preis:
ab 529 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Besuchen Sie mit uns die spektakuläre Bergkulisse des Comer Sees mit seinen pittoresken Orten entlang der herrlichen Küstenlinie. Schon Konrad Adenauer wusste Ihren Urlaubsort Cadenabbia zu schätzen und verbrachte 15 Urlaube in Folge dort! Während am Seeufer mediterrane Vegetation gedeiht, liegt der See – einem Alpenfjord gleich – tief im Herzen der Südalpen und ist von über 2.000 Meter hohen Bergen umrahmt. Ein einmaliges Panorama, bei dem Sie stilgerecht in unserem Vertragshotel „Grand Hotel Cadenabbia“ untergebracht werden.

1. Tag: Anreise - Wir beginnen unsere Reise am Morgen und fahren auf direktem Weg zum Comer See. Nach dem Willkommensgetränk in unserem eleganten Hotel haben wir Zeit, unsere Zimmer zu beziehen, bevor das Abendessen startet. Nutzen Sie den Abend doch für einen Spaziergang entlang des Sees.

2. Tag: Comer See Rundfahrt - Nach dem Frühstücksbuffet startet heute unsere große Rundfahrt mit Reiseleiter am Comer See mit Como und Bootsfahrt nach Bellagio. Zu Beginn erkunden wir die Stadt Como, am Südende des Sees. Como hat heute fast 100.000 Einwohner und bildet das Zentrum der Seidenproduktion in Oberitalien. Im Rahmen einer
Stadtführung besichtigen wir Como mit seinem Dom, der Basilika, der Kirche San Fedele und der wunderschönen Seepromenade. Nutzen Sie die Mittagszeit für ein Mittagessen in diesem tollen Ambiente oder für einen Bummel durch die Stadt. Im Anschluss reisen wir zurück nach Cadenabbia. Hier besteigen wir das für unsere Gruppe gecharterte Boot und fahren über den See nach Bellagio, ein wunderschönes, pittoreskes Dorf am anderen Ufer des Sees und berühmt für sein atemberaubendes Bergpanorama auf den Larios (das zentrale Vorgebirge). Unser Reiseleiter wird Ihnen den herrlichen Ort mit seinen prächtigen Villen zeigen. Sie haben anschließend genügend Zeit zum Genießen! Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem Bummel. Anschließend reisen wir wieder mit dem Boot zurück. Im Hotel erwartet uns im Anschluss an das Abendessen ein musikalischer Abend.

3. Tag: Mailand - Nach dem leckeren Frühstücksbuffet reisen wir heute nach Mailand. Die Stadt in der Po-Ebene ist die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Lombardei. Hier treffen wir unseren Reiseleiter zur Stadtführung, bei der wir die Sehenswürdigkeiten dieser tollen Stadt erläutert bekommen. So erfahren wir während einer Außenbesichtigung Interessantes zum Mailänder Dom – der drittgrößten Kirche der Welt. In direkter Nähe befindet sich die Galleria Vittorio Emanuele II, diese überdachte Einkaufsgalerie aus dem 19. Jahrhundert ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Ebenso zu sehen bekommen wir das Teatro alla Scala – kurz Scala genannt – eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Lassen Sie sich von diesen und weiteren Sehenswürdigkeiten überraschen. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Um einen schönen Überblick über die Stadt zu gewinnen und die nahen Berge zu bewundern empfiehlt sich ein Aufstieg zu den Dachterrassen des Mailänder Domes. Genießen Sie anschließend noch einen „Campari“ in einer der kleinen Bars in der „Galleria“ und beobachten Sie die zahllosen Menschen, die durch das Zentrum der Millionenstadt eilen oder erkunden Sie die mondänen Modeläden in der Via Montenapoleone. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Bergamo - Im Anschluss an das herzhafte Frühstücksbuffet reisen wir heute nach Bergamo. Bergamo, Provinzhauptstadt und Bischofssitz, ist eine der interessantesten Städte der Lombardei und bietet ein schönes Stadtbild und zahlreiche Kunstschätze. Bergamo liegt am Rande der lombardischen Ebene, am Ausgang des Brembana- und des Seriana-Tales und ist zweigeteilt: Bergamo Bassa (249 m) liegt in der Ebene und ist modern und betriebsam; Bergamo Alta (365 m) die schöne Altstadt, liegt auf einem Hügel, ist mittelalterlich und hat eine wunderbar ruhige Atmosphäre. Das Stadt zentrum dieses Teiles steht heute ganz unter Denkmalschutz und wird am besten mit der Standseilbahn erreicht. Bei der Führung mit unserem Stadtführer bringt uns dieser die wichtigsten Baudenkmäler von Bergamo Alta näher. Im Anschluss an die Führung haben wir wieder Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag geht es zurück nach Cadenabbia, so dass wir unseren Urlaubsort noch einmal mit etwas Zeit genießen können. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Heimreise -Nach dem Frühstücksbuffet heißt es nach diesen erlebnisreichen Tagen Abschied nehmen. Wir treten gemeinsam die Heimreise an.

 
   

Leistungen

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 4 x verstärktes Frühstück vom Buffet
  • 4 x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1 x musikalischer Abend im Hotel
  • 1 x Willkommensgetränk
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Comer See Rundfahrt
  • 1 x Stadtführung in Como
  • 1 x Bootsfahrt ab/bis Cadenabbia auf dem südlichen Teil des Sees
  • 1 x Stadtführung in Bellagio
  • 1 x Stadtführung in Mailand
  • 1 x Stadtführung in Bergamo

 

 
   

Preis


4-Sterne Grand Hotel Cadenabbia (Details)
Doppelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
529 €
Einzelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
621 €

 
< zurück zur Merkliste
powered by Easytourist