| Spanien | Costa Brava

Costa Brava - Mit Barcelona und Kloster Montserrat - 9 Tage

Termin:
Preis:
ab 739 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Die Costa Brava, der nordöstliche Küstenabschnitt von Spanien, hat viel zu bieten. Verträumte Städte, traumhafte Buchten, steile Klippen und vieles mehr werden Meeres- und Gebirgsliebhaber hier wiederfinden. Erleben Sie bei unserer Reise ein tolles und abwechslungsreiches Ausflugsprogramm und tauchen Sie mit uns in die Kultur der spanischen Provinz Katalonien ein.

1. Tag: Anreise Nîmes Am frühen Morgen startet unsere Reise an die Costa Brava. Im französischen Nîmes erwartet uns unser 3-Sterne Hotel Nimotel zur Zwischenübernachtung. Nach dem Zimmerbezug finden wir uns zum Abendessen zusammen.


2. Tag: Nîmes – Costa Brava Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtführung in Nîmes. Die alte Römerstadt mit der herrlichen Altstadt bietet beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören das sehr gut erhaltene Amphitheater und der römische Tempel Maison Carrée aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Zu diesen Besonderheiten zählt auch der Jardins de la Fontaine, eine wunderschöne Gartenanlage gekrönt mit dem Turm Tour Magne. Nachdem wir die bezaubernde Stadt besichtigt haben, geht es weiter nach Malgrat de Mar an der Costa Brava. In unserem 4-Sterne Hotel Silhouette und Spa AO werden wir mit einem Begrüßungsgetränk und zum Abendessen empfangen.


3. Tag: Costa Brava mit Tossa de Mar Nach dem Frühstück entdecken wir mit unserem Reiseleiter die Costa Brava. Die „wilde Küste“ zeichnet sich besonders durch die sandigen und steinigen Strände, steile Klippen, wilde Felslandschaften des Cap de Creus, traumhafte Buchten mit türkisfarbenem Wasser und malerischen Fischerdörfern aus. Der Weg führt uns zum katalanischen Badeort Tossa de Mar mit seinen Stadtmauern und seinen Wehrtürmen. Anschließend besuchen wir das schmucke Städtchen Pals. Der Ort ist bekannt für seine Steinhäuser mit den bepflanzten Balkonen, für enge Gassen und die Plaza Mayor. Weiter geht es nach La Bisbal, berühmt für ihre handgefertigte Keramik. Genießen Sie den Aufenthalt in der Altstadt mit dem restaurierten Burgpalast und der Marienkirche. Am Abend Abendessen im Hotel.


4. Tag: Barcelona Gestärkt vom Frühstücksbuffet fahren wir mit unserem Reiseleiter zu einem unserer Highlights: nach Barcelona – der herrlichen Metropole am Meer. Unser Guide wird Ihnen diese herrliche Stadt näher bringen. Die katalanische Hauptstadt überzeugt mit ihrer Vielzahl an einzigartigen Sehenswürdigkeiten von dem Architekten Antoni Gaudi wie die imposante Kathedrale Sagrada Familia, deren Bauarbeiten bereits 1882 begonnen haben und heute noch nicht abgeschlossen sind, die Casa Mila oder der aufwendig gestaltete Park Güell. Der Park Güell beeindruckt durch seine weitläufige Parkanlage umgeben von Palmen und Kakteen und durch seine Kunst aus bunten Mosaiksteinen. Zudem haben wir von dort einen tollen Ausblick über die Stadt. Sie werden begeistert sein! Flanieren Sie auf dem Plaça de Catalunya und schlendern Sie über die Ramblas, bummeln Sie durch die Altstadt oder besuchen Sie den städtischen Strand. Wir haben den ganzen Tag Zeit, den besonderen Charme dieser Weltstadt zu erleben. Am Abend Abendessen im Hotel.

5. Tag: Zeit zur Erholung Nach dem Frühstück können Sie entweder im Aqua-Wellnessbereich oder am Strand Ihre Seele baumeln lassen. Lassen Sie sich im großen Wellnessbereich des Hotels verwöhnen (teilweise gegen Gebühr) oder entdecken Sie auf eigene Faust Ihren Urlaubsort Malgrat de Mar. Am Abend Abendessen im Hotel.


6. Tag: Hinterland der Costa Brava Heute entdecken wir nach dem Frühstück mit unserem Reiseleiter das Hinterland der Costa Brava in den Ausläufern der Pyrenäen, geprägt von Pinienbäumen auf den schroffen Felswänden und den halbrunden Sandbuchten. Zunächst fahren wir mit unserem Reiseleiter nach Besalu, einer der besterhaltenen mittelalterlichen Orte Kataloniens – der gesamte Ortskern steht unter Denkmalschutz und geht teilweise auf das 10. Jahrhundert zurück. Besonders beeindruckend ist die 105 Meter lange, mit Türmen gesicherte Pont Vell – ein Glanzstück mittelalterlicher Baukunst. Weiter geht es in die Kleinstadt Banyoles, entdecken Sie hier den Binnensee Estany de Banyoles, auf dem schon Ruderwettkämpfe bei den Olympischen Spielen 1992 stattfanden. Am Abend Abendessen im Hotel.


7. Tag: Bergkloster Montserrat Gestärkt vom Frühstücksbuffet fahren wir mit unserem Reiseleiter zu einem halbtägigen Ausflug zu dem mittelalterlichen Bergkloster Montserrat. Schon bei der Anfahrt sehen Sie die gewaltigen, herausstechenden Felswände, die die Benediktinerabtei umgeben. In dem Kloster wird die Schutzpatronin von Katalonien, La Moreneta, verehrt. Das imposante Bauwerk, eingebettet in die schroffe und felsige Landschaft auf 721 Metern Höhe, ist ein beeindruckendes Monument! Zurück im Hotel können Sie den Nachmittag entspannt ausklingen lassen. Am Abend Abendessen im Hotel.


8. Tag: Costa Brava – Nîmes Nach dem Frühstück verlassen wir am späten Vormittag die Costa Brava und fahren nach Nîmes zur Zwischenübernachtung. Im Hotel findet nach dem Zimmerbezug das Abendessen statt.


9. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

 
   

Leistungen

UNSERE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 8 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 8 x reichhaltiges Frühstückbuffet
  • 8 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 6 x Wasser und Wein zum Abendessen
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Stadtführung in Nîmes
  • 1 x Tagesfahrt Costa-Brava-Rundfahrt mit Reiseleitung
  • 1 x Tagesfahrt Barcelona mit Reiseleitung
  • 1 x Tagesfahrt ins Hinterland der Costa Brava mit Reiseleitung
  • 1 x Halbtagesausflug Montserrat mit Reiseleitung
  • täglicher Eintritt in den Aqua Wellnessbereich im Hotel
 
   

Preis


Ihre Hotels - Costa Brava (Details)
Doppelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
739 €
Einzelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
915 €

 
< zurück zur Merkliste
powered by Easytourist