| Deutschland | Spreewald

Spreewald und Bautzen - Kahnfahrt und Spreewaldgurken - 4 Tage

Termin:
Preis:
ab 249 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Herzlich Willkommen im Spreewald! Bei dieser Fahrt erleben Sie eine der schönsten Flusslandschaften, die sogar eines der einzigartigsten Naturschutzgebiete Europas ist. Der gesamte Spreewald ist von einem mehrere hundert Kilometer langen Wasserwegenetz durchzogen und hat so ein urwüchsiges Binnendelta erschaffen, das wir bei einer Kahnfahrt erkunden – eine Landschaft, die einmalig in Europa ist! Seit 1991 ist der Spreewald ein UNESCO Biosphärenreservat.

1. Tag, Anreise: Nach einer bequemen Anreise erreichen Sie im Laufe des Nachmittags
Ihr Hotel in Cottbus und werden mit einem Begrüßungsgetränk empfangen. Am Abend erwartet Sie das gemeinsame Abendessen.
 

2. Tag, Spreewald mit Kahnfahrt: Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie heute den Spreewald: eine von zahlreichen Flüssen, Kanälen und Bächen durchzogene Waldlandschaft. In Lübbenau teilt sich die Spree in mehrere Wasserläufe und Sie genießen während einer Kahnfahrt durch das Wasserlabyrinth die urwüchsige Naturlandschaft. Im Anschluss lernen Sie das Spreewälder Original, den „Gurken-Paule“, kennen und können das bekannteste Produkt der Region, die „Spreewaldgurke“, probieren. Am Abend werden Sie zu einem Grillabend im Hotel erwartet.
 

3. Tag, Bautzen – Die Stadt der Türme: Nach dem Frühstück beginnt Ihr Tagesausflug mit Reiseleitung in die Oberlausitz. Zunächst fahren Sie in die Neißestadt Görlitz im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien. Der beeindruckende, mittelalterliche Stadtkern und seine Sehenswürdigkeiten wie die Peterskirche und der Frauenturm machen das einmalige Erscheinungsbild der Altstadt aus. Nachdem Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter die Stadt erkundet haben, reisen Sie weiter durch die faszinierende Landschaft der Oberlausitz und deren sanften Höhenzüge nach Bautzen. Traurige Berühmtheit erhielt Bautzen durch das Stasi-Gefängnis, welches heute als „Gedenkstätte Bautzen“ besichtigt werden kann. Vollkommen vergessen wird dabei jedoch die herrliche mittelalterliche Innenstadt von Bautzen, die nicht umsonst die „Stadt der Türme“ genannt wird. Ihr Guide führt Sie durch die wechselhafte Geschichte dieser Stadt. Tauchen Sie im Anschluss bei einem Spaziergang auf eigene Faust entlang der schmuckvollen Fassaden und engen Gassen in die deutsch-sorbische Kultur ein. Nach reichen Informationen rund um Görlitz und Bautzen erwartet Sie das Abendessen im Hotel.
 

4. Tag, Heimreise: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

 
   

Leistungen

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 3 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Grillabend im Hotel (wetterabhängig)
  • 1 x Ganztagesausflug Spreewald mit Reiseleiter
  • 1 x Kahnfahrt Lübbenau
  • 1 x Besuch Gurken-Paule inkl. Verkostung
  • 1 x Ganztagesfahrt Oberlausitz mit Reiseleiter
  • 1 x Stadtführung Görlitz
  • 1 x Stadtführung Bautzen
 
   

Preis


Novum Hotel Am Seegrabaen in Cottbus (Details)
Doppelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
249 €
Einzelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
294 €

 
< zurück zur Merkliste
powered by Easytourist