| Deutschland | Altmühltal

Wandern auf dem Altmühl-Panoramaweg - 4 Tage

Termin:
Preis:
ab 459 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Reisen Sie mit uns in den Naturpark Altmühltal und erleben Sie bei unseren gemeinsamen Wanderungen Highlights wie den Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg! Genießen Sie mit uns diese Bilderbuch-Urlaubslandschaft – mit Wasser, Wiesen, bizarren Dolomitfelsen und duftenden Wachholderheiden, Burgen, Schlössern und romantischen Städtchen.

1. Tag, Anreise und Stadtführung: Anreise nach Beilngries. Im Hotel werden wir mit einem Begrüßungsgetränk erwartet. Anschließend erkunden wir mit unserem Stadtführer die historische Altstadt mit Barockbauten und mittelalterlichen Stadtmauertürmen. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Wanderung Beilngries – Dietfurt (ca. 11 km): Wir wandern ab Beilngries entlang des schönen Main-Donau- Kanals sachte auf den Arzberg. Weiter geht es zur Pfarrkirche St. Vitus vorbei an einem idyllischen Steinbruch nach Griesstetten zur barocken Wallfahrtskirche „Zu den drei elenden Heiligen“. Hier stärken wir uns bei einem Mittagsimbiss, bevor es weiter geht in die 7-Täler-Stadt Dietfurt. Nach genügend Zeit zum Erkunden des mittelalterlichen Städtchens Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag, Weltenburger Höhenweg, Kloster Weltenburg und Schifffahrt (ca. 5 km): Heute erwandern wir den Weltenburger Höhenweg auf dem Altmühltal-Panoramaweg! Wir entdecken die Einsiedelei Klösterl mit ihrer einzigartigen Felsenkirche und einen herrlichen Aussichtspunkt auf das Kloster Weltenburg an der Donau. Anschließend setzen wir mit einer traditionellen Seilfähre über die ruhig fließende Donau über und erreichen die weltbekannte Benediktinerabtei Kloster Weltenburg mit der Asamkirche. Im gemütlichen Biergarten können wir die süffigen Klosterbiere verkosten. Anschließend reisen wir mit dem Schiff durch den spektakulären Donaudurchbruch zurück nach Kelheim, wo unser Bus auf uns wartet. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

4. Tag, Zwölf Apostel und barockes Eichstätt (ca. 3 km): Heute fahren wir nach Solnhofen und starten zu einer leichten Wanderung entlang der Altmühl zur traumhaften Felsgruppe der „Zwölf Apostel“, einer der landschaftlichen Höhepunkte im Naturpark Altmühltal. Die mächtig aufragenden Dolomitfelsen grüßen uns auf unserer Tour. Den Nachmittag verbringen wir im barocken Städtchen Eichstätt. Lassen Sie sich beeindrucken von den Sakralbauten, großzügigen Plätzen, verspielten Brunnen und verträumten Gassen. Anschließend besuchen wir gemeinsam das Jura-Museum auf der Eichstätter Willibaldsburg hoch über dem Altmühltal, eines der schönst gelegenen Naturkundemuseen Deutschlands. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
 

5. Tag, Heimreise: Nach erlebnisreichen Tagen treten wir die Heimreise an.

 
   

Leistungen

Fahrt im modernen Fernreisebus
1 x Übernachtung im DZ
4 x Frühstücksbüffet
4 x 3-Gang-Abendmenü
1 x Begrüßungsgetränk
1 x Stadtführung in Beilngries
1 x geführte Wanderung nach Dietfurt
1 x Mittagsimbiss in Griesstetten
1 x geführte Wanderung zum Kloster Weltenburg
1 x Schifffahrt durch den Donaudurchbruch
1 x geführte Wanderung zu den zwölf Aposteln
1 x Eintritt Jura-Museum in Eichstätt

 
   

Preis


Hotel Zur Krone (Details)
Doppelzimmer
459 €
Einzelzimmer
525 €

 
< zurück zur Merkliste
powered by Easytourist